Neu bei Kreiselmeyer – Laserbeschriften

Laserbeschriften

Seit November 2017 haben wir unsere Dienstleistungen erweitert:
Laserbeschriften oder wie wir es nennen „veredeln“ bietet uns die Möglichkeit, kundenspezifischen Bauteilen einen besonderen Look zu verpassen.  Dank des Faserlasers gelingt es uns Informationen, wie Artikelnummer, Logos, Texte oder identifizierende Codes (QR-Codes) auf den Teilen zu versehen. Laserbeschriftungen sind wasser- und wischfest, sie können schnell automatisiert und individuell erzeugt werden. Früher benutzte man einen Hammer und einen Stempel. Heutzutage findet es berührungslos statt und eignet sich somit für verschiedene Materialien. Wir von Kreiselmeyer spezialisieren uns auf das Veredeln von Metallen und unterscheiden hier die …

Anlassbeschriftung

Das Anlassbeschriften eignet sich besonders gut für Metalle die unter Wärme und Sauerstoffeinwirkung ihre Farbe verändern. Die Farbe hängt stark von der Temperatur ab auf die sie erwärmt werden. Farbige Anlassbeschriftungen lassen sich erzeugen, indem der Laserstrahl das Werkstück auf kleinster Fläche bis zu einer bestimmten Temperatur erwärmt. Dabei entstehen Oxidschichten an der Oberfläche deren Beschaffenheit den Farbeindruck bestimmen.

Gravurbeschriftung

Bei der Gravurbeschriftung hingegen wird die Oberfläche des Materials mit dem Laser minimal abgetragen/aufgeraut wodurch eine sichtbare Beschriftung und Markierung auf dem Werkstück entsteht.

Zum veredeln

Zurück